Makler Oberhaching: so finden Sie den besten Makler

Eine Immobilie in Oberhaching zu verkaufen ist eine zeitintensive Erfahrung. Im gesamten Prozess unterstützt Sie am besten ein Makler, der den Münchner Immobilienmarkt in- und auswendig kennt. Aber bei der großen Auswahl an Maklerbüros und Maklern kann es eine Herausforderung sein, den perfekten Partner zu finden. Aber wie ist nun die Person beschaffen, die Sie mit Ihrem Immobilienverkauf betrauen sollen?

Das Wichtigste vorab zusammengefasst

Der perfekte Partner hat ein ausreichend großes Netzwerk, um Käufer und Verkäufer zusammenzubringen, sie oder er kümmert sich nicht um die Höhe der Provision, sondern wie Sie den besten Verkaufspreis erzielen können und er kennt den Münchner Immobilienmarkt und weiß, welcher Zeitpunkt sich am besten für den Verkauf eignet.

Immobilien Schmidt München e.K.

Makler in Oberhaching: so finden Sie den besten Makler

Hans-Olaf Schmidt
Alte Schießstätt 1
82041 Oberhaching bei München

Email: info@hos-immobilien.de
Mobil: +49 (0)179 66 44 55 6

Sie haben Interesse an einer individuellen Beratung?

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Ein guter Makler in Oberhaching zeugt von Vertrauen

Als Kunde beginnen Sie den Dialog – achten Sie genau auf den Makler und wie sie oder er zuhört und Ihnen Fragen stellt. Die meisten erfolgreichen Makler haben Zugang zu Technologie und einem Netzwerk, die es braucht, um Ihre Immobilie (online) sichtbar zu machen oder Käufer zu finden. Aber es braucht einen Menschen, der Ihre spezifischen Ziele versteht und daran arbeitet, sie zu erreichen. Nehmen Sie sich Zeit, einen Menschen zu finden, den Sie respektieren und dem Sie vertrauen.

Ein guter Makler in Oberhaching ist authentisch

Wählen Sie einen Makler nicht ausschließlich anhand seiner Erfahrung aus. Obwohl sie von Vorteil sein kann, ist eine lange Karriere nicht alles. Sie werden viel Zeit mit Ihrem Makler in Oberhaching verbringen. Wählen Sie daher jemanden, auf den Sie sich verlassen können, der authentisch ist und das nötige Verhandlungsgeschick mit in Ihre Unternehmung bringt.

Ein guter Makler in Oberhaching hat Leidenschaft für jede Immobilie

Werfen Sie einen Blick auf weitere Immobilien in München und Umgebung, die ein Makler verkauft. Schauen Sie sich die Vermarktung an, das Angebotsmaterial, die Webseite und die Exposés. Achten Sie darauf wie viel Leidenschaft, Überzeugung und Ehrlichkeit in der Arbeit eines Maklers steckt. Sie möchten, dass Ihr Makler Ihre Immobilie in Oberhaching schnell und zum besten Preis verkauft. Dafür braucht es diese Arbeitsmoral.

Ein guter Makler in Oberhaching kennt den Markt

Im Verkaufsprozess spielt der Zustand des Marktes eine entscheidende Rolle, denn er bestimmt mitunter den Preis Ihrer Immobilie. Ein guter Makler kennt die Situation in Oberhaching und weiß, wo es mit ihr hingeht. Daher wird er Sie im Gespräch auch zum besten Verkaufszeitpunkt beraten. Der ist wichtig. Denn auch Immobilien in München und Umgebung erleben Preisschwankungen, die es zu berücksichtigen gilt.

Ein guter Makler in Oberhaching hat gute Referenzen

Hören Sie sich bei Käufern und Verkäufern um. Ein guter Makler in Oberhaching hat nichts zu verbergen, mehr noch, er wird weiterempfohlen. Ob Sie nun einer Internetrecherche nachgehen oder vor Ort Personen befragen, das Wichtigste ist, dass sie über die Qualität eines Maklers Bescheid wissen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Ein guter Makler in Oberhaching hat Ihr Interesse am rechten Fleck

Frei nach dem Ausdruck „Das Herz am rechten Fleck haben“ können Sie auch die Einschätzung des Maklers vornehmen. Finden Sie einen Makler in München oder Umgebung, der Ihr Interesse am rechten Fleck trägt. Einem guten Makler geht es nicht um die Höhe der Provision, sondern darum, seinen Auftrag nach bestem Gewissen zu erledigen, Käufer und Verkäufer zusammenzubringen und das Geschäft sauber abzuschließen.

Ein guter Makler in Oberhaching ist ehrlich

Daher wird er Sie nicht nur um die Chancen eines Immobilienverkaufs, sondern auch um eventuelle Risiken aufklären und daher auch regelmäßig Optimierungsvorschläge in den Verkaufsprozess einbringen. Sie wollen einen Makler in München oder Oberhaching, der realistisch ist und Risiken proaktiv vermindern kann. Nur so können Sie Ihre Immobilie zum besten Preis verkaufen und versteckte Kosten bei Steuern sparen.

Vertrauen Sie auch Ihrem Bauchgefühl

Ihr Kopf verwendet Logik, wenn es eine Entscheidung trifft. Das ist bei der Wahl eines guten Maklers in München und Umgebung wichtig, wenn es um die Fakten geht. Aber lassen Sie Ihre Intuition nicht zu kurz kommen. Wenn die Chemie zwischen Ihnen und Ihrem potenziellen Makler in Oberhaching stimmt, vertrauen Sie auch Ihrem Bauchgefühl.

Häufig gestellte Fragen

Wie finde ich den perfekten Immobilienmakler?

Vertrauen Sie auf Mundpropaganda. Gute Immobilienmakler genießen einen guten Ruf. Makler, die sich mit Leidenschaft um Ihre Kunden kümmern, werden weiterempfohlen. Kundenrezensionen im Internet und Informationsgespräche mit ehemaligen Kunden der Maklerbüros sind geeignete Quellen, die Sie hier zurate ziehen können.

Wie viel kostet ein guter Makler in Oberhaching?

Seit dem 23.12.2020 teilen sich Käufer und Verkäufer die Maklerprovision. Diese orientiert sich am marktüblichen Wert der Immobilie. In Oberhaching gilt der bayernweite Satz von bis zu 7,14 Prozent. Käufer und Verkäufer zahlen somit je bis zu 3,57 Prozent.

Welche Verkaufspreise erzielen Immobilien in Oberhaching?

Immobilien werden immer in Lagen eingeteilt. Anhand der Lage wird der Basispreis einer Immobilie festgelegt. In Oberhaching findet man überwiegend gute und mittlere Wohnlagen, d.h. der Preis für eine Immobilie wird im entsprechenden Bereich anzusetzen sein.